Register or log in to view and write feedback.

Bionische Gebäudedämmung nach Vogelvorbild

Details of idea

by antreiS8  |  at 10. November 2017 - 14:12  |  
Participation in the challenge Wissenschaftspreis - Universitäten/Fachho ... (Public)

Description:

Gegenwärtige Gebäudedämmungen bestehen meist aus unflexiblen lichtundurchlässigen Materialien, wie zum Beispiel Polystyrol-Platten. Diese Platten haben nur eine Funktion (Isolierung) verglichen mit Lösungen aus der Natur, die verschiedene zusätzliche Funktionen aufweisen, u.a. Kommunikation, Tarnung, usw. Besonders das Federkleid der Vögel zeigt trotz der geringen Dicke eine sehr hohe Wärmedämmung bei einem sehr geringen Eigengewicht der Federn.

Diese Arbeit legte den Fokus auf die Dämmeigenschaften von Vogelfedern und die erfolgreiche Übertragung der Prinzipien auf eine flexible Gebäudedämmmatte. Am Anfang erfolgte eine detailierte anatomische Analyse des Gefieders von Vögeln, im Speziellen das des Schneehuhns. Aus dieser Analyse wurden die natürlichen Strategien gegenüber Wärmeleitung, Konvektion und Wärmestrahlung abgeleitet und in eine thermische Simulation übertragen. Mit dem Ergebnissen dieser Simulation entstand ein Prototyp für eine bionische flexible Gebäudedämmmatte.

Die Ideenplattform ist für deine Browserversion noch nicht geeignet.

Links zu den Browsern die wir derzeit unterstützen: