Registriere dich oder log dich ein um Feedback zu lesen oder zu verfassen.

Mit DNA Fäkalkontaminationen in Wasser nachweisen

Details of idea

von Mayer  |  am 30. September 2017 - 16:34  |  
Teilnahme am Wettbewerb Wissenschaftspreis - Universitäten/Fachho ... (Öffentlich)

Beschreibung:

Wasser ist eine der Grundlagen des Lebens auf unserem Planeten. In Österreich ist Wasser die bedeutendste natürliche Ressource und hat wesentlichen Anteil an der Lebensmittelproduktion und der Wasserversorgung. Kontaminiertes Wasser und unzureichende Abwasserentsorgung und Behandlung sind laut WHO einer der globalen Risikofaktoren für Krankheiten.
Quantitative Nachweisverfahren für wirts-assoziierte (spezifische) genetische Fäkalmarker auf Basis intestinaler bakterieller Bacteroidetes-Populationen fanden und finden insbesondere in der Detektion von häuslichen und städtischen Abwässern zunehmende Anwendung. Betreffend der Abundanz und Persistenz im Abwasser sowie deren Verhalten während der Abwasserbehandlung existiert jedoch noch eine Vielzahl unbeantworteter Fragestellungen. Ziel der Arbeit ist es diese zu beantworten und somit regional als auch weltweit als innovatives Nachweissystem zugänglich und nutzbar zu machen.

Die Ideenplattform ist für deine Browserversion noch nicht geeignet.

Links zu den Browsern die wir derzeit unterstützen: