Ideenpool

Manche Ideen sind nur für unsere Benutzer sichtbar. Tausche dich mit anderen Kreativen aus und stelle dich kreativen Aufgaben.

Registriere dich oder log dich ein um alle Ideen zu sehen.
31 Ideen gefunden
Sortieren nach
3D-Druck vollkeramischer Knochenersatzstrukturen
von mpfaffin am 18. September 2017 - 10:48
Teilnahme am Wettbewerb Wissenschaftspreis - Universitäten/Fachho ... (Öffentlich)
Schlagwort: Technologie & Infrastruktur
Zeichenbrettvorschau von 3D-Druck vollkeramischer Knochenersatzstrukturen

In der dentalen oder orthopädischen Prothetik sind zur Herstellung von Scaffolds zur Behandlung von Knochendefekten unterschiedliche Methoden, wie z.B. Solvent Casting, Gefriertrocknung oder Elektrospinning verfügbar. Diese haben allerdings alle den Nachteil, dass Porengröße und -form sowie die Interkonnektivität der Poren nicht voll kontrolliert bzw. reproduziert werden können. Mittels additiver Fertigung können hochpräzise patientenspezifische Strukturen mit definierter Porosität, z.B. basierend auf CT-Daten, kontrolliert und reproduzierbar hergestellt werden.
Aufgrund ihrer Biokompatibilität, Osteokonduktivität und der chemischen Ähnlichkeit zu natürlichem Knochen, bietet sich...

Ankersystem für Yachten
von Fimbinger am 20. September 2017 - 12:48
Teilnahme am Wettbewerb Wissenschaftspreis - Universitäten/Fachho ... (Öffentlich)
Schlagwort: Technologie & Infrastruktur, Anker, Ankerlade, Ankersystem, Arm, Bordwand, Bug, Marine, Maschinenbau, Rumpf, Schiffbau, Sondermaschinenbau, Yacht, Yachtbau
Zeichenbrettvorschau von Ankersystem für Yachten

Im Rahmen dieser Arbeit wurde für Yachten mit geradem Steven ein Ankersystem entwickelt, welches eine Bordwandbeschädigung verhindert und zudem das Aussehen der Yacht aufwertet, indem der gelichtete Anker im Inneren des Buges verstaut wird. Um den Kontakt mit der Bordwand zu verhindern, wird mittels eines aus dem Bug auskragenden Armes der Anker in einem erhöhten Abstand vor der Bordwand abgesenkt und auch die Ankerkette in diesem Abstand zur Bordwand gehalten. Zur ankerfreien Gestaltung und damit optischen Aufwertung der Yacht, wurde ein Mechanismus entwickelt, der diesen auskragenden Arm mit gelichtetem Anker in den Bug der Yacht bewegt. Die Funktion dieses Mechanismus basiert auf dem...

Conversationalmetrics for Automated Orchestration
von MatthiasT am 28. September 2017 - 9:15
Teilnahme am Wettbewerb Wissenschaftspreis - Universitäten/Fachho ... (Öffentlich)
Schlagwort: Computer, Technologie & Infrastruktur, echtzeitkommunikation, Face 2 Face, video chat
Zeichenbrettvorschau von Conversationalmetrics for Automated Orchestration

In the last decade, video conferencing systems have become an essential part of modern communication. Initially predominantly a business application due to its high acquisition cost, video conferencing has made its way from the boardroom to the personal sector and even to hand-helds and mobiles. In addition to the basic combination of audio and video streams, there are many extra capabilities like onscreen drawing, file sharing, and facial recognition. Video conferencing enables real-time, synchronous communication independent of the participants’ location. Although technology has improved, video conferencing systems are still not considered to be as good as face-to-face meetings and...

Grüne Brauerei Göss
von Brau Union am 14. September 2017 - 15:54
Teilnahme am Wettbewerb Wissenschaftspreis - Unternehmenspraxis (Öffentlich)
Schlagwort: Werte & Zusammenleben, Ökologie & Nachhaltigkeit, energie, innovativ, intakte Umwelt, Nachhaltigkeit
Zeichenbrettvorschau von Grüne Brauerei Göss

Das Projekt der „Grünen Brauerei“ hatte das Ziel, die Energiedaten zu verbessern und in der Bierbranche einen starken Akzent im Bereich Nachhaltigkeit zu setzen. Durch den Einsatz von 100 % erneuerbarer Energie in der Bierproduktion konnten die CO2-Emissionen in der Brauerei Göss massiv gesenkt werden. Schritt für Schritt wurde Göss zur weltweit ersten „Grünen Großbrauerei“ umgebaut. Prämisse war vor allem die einfache Nutzung bereits vorhandener Quellen, um eine energieautarke Produktion sicherzustellen. Dies ist nur durch die Schaffung eines effizienten Energie-Mix möglich, einer einzigartigen Kombination von Maßnahmen zur Effizienzsteigerung, um die Energiesysteme auch unabhängig...

Dämmstoff aus Baumrinde
von kaigue am 17. Juni 2017 - 10:34
Teilnahme am Wettbewerb Wissenschaftspreis - Universitäten/Fachho ... (Öffentlich)
Schlagwort: Ökologie & Nachhaltigkeit, Technologie & Infrastruktur, Baumrinde, Modellierung, ökologische Bindemittel, ökologische Dämmstoffe, Ökologisches Baumaterial
Zeichenbrettvorschau von Dämmstoff aus Baumrinde

Bäume bilden an der periphären Schicht Rindengewebe, welches den Baum, besonders das sensible Kambium, vor Hitze, Frost, mechanischen Beschädigungen und Mikroorganismen schützt. Damit Rinde diese Funktionen wahrnehmen kann, besitzt sie natürlich optimierte Eigenschaften (niedrige Dichte u. Wärmeleitfähigkeit, Inhaltsstoffe, ...).
Mit dieser Arbeit wurde die Grundlage gelegt, um die natürlichen Eigenschaften der Rinde technisch nützen zu können. An der Fassade eines Gebäudes ergeben sich ähnliche Anforderungen wie an der Außenschicht eines Gebäudes. Dort soll der Energieverlust nach außen im Winter, Überhitzung im Sommer und mechanische bzw. biologische Schädigung verhindert werden...

Lernen von der Natur für die Fabriken der Zukunft
von DanielTinello am 23. Oktober 2017 - 16:36
Teilnahme am Wettbewerb Wissenschaftspreis - Universitäten/Fachho ... (Öffentlich)
Schlagwort: Technologie & Infrastruktur, Bienenwaben, Bio-inspiration, Bionik, Fabrikplanung, Fibonacci, Logistik, Spinnennetze
Zeichenbrettvorschau von Lernen von der Natur für die Fabriken der Zukunft

Könnten die Fabriken der Zukunft wie Muscheln, Sonnenblumen oder Spinnennetze aussehen? Ein Großteil der bekannten Planungsansätze für Fabriken erzeugt zwar gute Lösungen für eine Aufgabenstellung, sobald es aber zu Änderungen wie zum Beispiel Produktneueinführungen, Neuzubauten etc. kommt, wird ein zuvor optimales System plötzlich suboptimal und kann zu Wettbewerbsnachteilen führen. Schaut man in die Natur, findet man Systeme die sich an kurz- und langfristige Änderungen anpassen. Außerdem wachsen natürliche Systeme in einer Weise, dass alle involvierten Elemente während des Wachstums ohne Störung weiterfunktionieren. Im Rahmen der Arbeit wird überprüft, ob mithilfe der Bionik sowohl...

Effiziente Softwarewartung in der Automobilbranche
von nermink am 30. September 2017 - 19:59
Teilnahme am Wettbewerb Wissenschaftspreis - Universitäten/Fachho ... (Öffentlich)
Schlagwort: Computer, Technologie & Infrastruktur, Automotive, Safety-critical Systems, Software Architecture, Software Maintenance, Software Updates
Zeichenbrettvorschau von Effiziente Softwarewartung in der Automobilbranche

Die Automobilbranche erlebt heutzutage einen großen technologischen Wandel. Eine besondere Herausforderung stellt hier die Software dar, weil immer mehr Funktionen in den Fahrzeugen software-technisch realisiert werden. In den letzten Jahren hat die steigende Softwarekomplexität bedauerlicherweise auch dafür gesorgt, dass auch mehr Fehler während des Betriebs auftreten. Die Folgen sind ungeplante Rückruf- bzw. Wartungsaktivitäten. Um Beispiel zu nennen, laut der letzten Studien des aktuellen Dieselskandals in Deutschland, müssen über 5 Millionen Software-Updates durchgeführt werden, was enorme Kosten mit sich bringt.

Unabhängig von der Situation, ist die Höhe dieser Kosten zum...

KAT-Protect / Beschichtungssystem
von Kat-Protect335620444 am 29. August 2017 - 14:42
Teilnahme am Wettbewerb Wissenschaftspreis - Unternehmenspraxis (Öffentlich)
Schlagwort: Technologie & Infrastruktur, Beschichtung, DIBT, gefährliche Stoffe, Lagerung, Mehrkomponentensystem, Mehrschichtauskleidung, Normen, petrochemische Anlagen, Sanierung, Tankböden, Vynilesterharzbasis
Zeichenbrettvorschau von KAT-Protect / Beschichtungssystem

KAT-PROTECT

Kat-Protect® ist ein Beschichtungssystem, das speziell für die Beschichtung von Stahllagerbehältern in Raffinerien und chemischen Anlagen entwickelt worden ist.

Mit der Zulassung des DIBT (Deutsches Institut für Bautechnik) mit der Zulassungsnummer Z-59.13-380 erfüllt Kat-Protect® die strengsten Normen für die Lagerung von gefährlichen Stoffen. Der variable Schichtdickenaufbau je nach Anwendung und die simple Applikation erlauben ein effizientes Beschichten um Stillstandszeiten so kurz wie möglich zu halten.

Die hohe chemische Beständigkeit und Ableitfähigkeit von Kat-Protect® ermöglichen eine Vielzahl an Anwendungen in petrochemischen Anlagen.

...
Materialentwicklung auf atomarer Ebene
von danielscheiber am 29. September 2017 - 8:51
Teilnahme am Wettbewerb Wissenschaftspreis - Universitäten/Fachho ... (Öffentlich)
Schlagwort: Computer, Ökologie & Nachhaltigkeit, Technologie & Infrastruktur, atomare Interaktionen, Korngrenzen, Materialentwicklung, Simulation
Zeichenbrettvorschau von Materialentwicklung auf atomarer Ebene

Metalle bestehen in ihrem Inneren aus vielen winzigen Körnern, die miteinander verbunden sind. Viele Materialeigenschaften werden vom Grenzbereich zwischen den Körnern, den sogenannten Korngrenzen, maßgeblich bestimmt. In dieser Dissertation wurden Simulationsmethoden entwickelt und angewandt um Vorhersagen darüber zu treffen, welche Elemente sich an der Korngrenze anreichern, wie sich das chemische Mischungsverhältnis an den Korngrenzen dadurch verändert und welche Auswirkungen das auf die Bindung der Körner untereinander hat. Dieselben Daten experimentell zu erheben ist um ein Vielfaches zeitaufwendiger und teurer, während es in den Simulationen ein Leichtes ist, viele verschiedene...

Prüfstand zur Bewertung automotiver Sensorik
von jens.gaechter am 4. September 2017 - 12:15
Teilnahme am Wettbewerb Wissenschaftspreis - Universitäten/Fachho ... (Öffentlich)
Schlagwort: Technologie & Infrastruktur, Automotive Sensorik, Elektrische Antriebstechnik
Zeichenbrettvorschau von Prüfstand zur Bewertung automotiver Sensorik

Fahrzeuge, die in irgendwelcher Form mit elektrischen Antrieben ausgestattet sind, werden in Zukunft stark an Bedeutung gewinnen. Dabei kommen meistens Drehfeldmaschinen zum Einsatz, welche im Allgemeinen aufgrund der hohen Regelqualität feldorientiert geregelt werden. Für die Implementierung dieses Regelungskonzepts ist es dabei notwendig, die elektrische Maschine mit einem Rotorlagesensor auszustatten. Dieser Sensor muss eine hohe Robustheit bezüglich einer Vielzahl an mechanischen, thermischen oder elektrischen Parametern aufweisen, da die automotive Umgebung ein anspruchsvolles Einsatzgebiet darstellt. Weiters sind auf dem Bereich der Rotorlagemessung verschiedene Sensor- und...

NBMF - A Network-based Business Model Framework
von interfaced am 16. September 2017 - 1:20
Teilnahme am Wettbewerb Wissenschaftspreis - Universitäten/Fachho ... (Öffentlich)
Schlagwort: Computer, Ökologie & Nachhaltigkeit, Technologie & Infrastruktur, Business Model Innovation, collaboration, cooperation, framework, Idea, innovative, internet of things, iot, people, problem, solution
Zeichenbrettvorschau von NBMF - A Network-based Business Model Framework

The NBMF is a management framework for business model innovation. It is a communication and design tool for companies, entrepreneurs or scientists to develop successful products and services in a networked context.

The framework extends existing theories and frameworks. It is theoretically founded and evaluated but is is build with the goal to be used in practice. The framework was implemented as a web app that can be used with any modern browser and it is available for free.

Try it out: http://nbmfapp.biasion.eu/
(it may take up to 1 minute to load due to cost saving reasons)

For more...

Optimierung von irreversiblen Crashabsorbern
von moirsu am 18. September 2017 - 13:35
Teilnahme am Wettbewerb Wissenschaftspreis - Universitäten/Fachho ... (Öffentlich)
Schlagwort: Technologie & Infrastruktur
Zeichenbrettvorschau von Optimierung von irreversiblen Crashabsorbern

Diese Kurzfassung beschreibt eine Masterarbeit zur Analyse von irreversiblen Crashabsorbern aus einem Hybridwerkstoff, bestehend aus Aluminium und kohlefaserverstärktem Kunststoff (CFK). Es konnte gezeigt werden, dass die Verwendung des Hybridwerkstoffs eine Steigerung der Energieabsorption um 240%, im Vergleich zur Summe von Aluminium und CFK, erzielt. Hauptaufgabe der Masterarbeit bestand darin, den Einfluss der Wicklung des CFK sowie den Einfluss der Verbindung zwischen Aluminium und CFK, für das Crashverhalten zu ermitteln. Das Systemverhalten und die vorherrschenden Mechanismen des Hybridwerkstoffes konnten, ausgehend von der theoretischen Betrachtung, in den Experimenten...


Die Ideenplattform ist für deine Browserversion noch nicht geeignet.

Links zu den Browsern die wir derzeit unterstützen: